Unentschieden und Niederlage in den Spitzenspielen!

kreisligaa-logo-150x150Unsere 1b unterliegt leider mit einem knappen 4:2 gegen den ESV Herborn. In einer Kampfbetonten und spannenden Partie trafen Dustin Seidler mit einem klasse Freistoß und Robert Fischer. Kopf hoch und im nächsten Spiel werden die 3 Punkte eingefahren. Unsere erste Mannschaft holt ein 2:0 Rückstand stark auf und verpasst in der Schlussphase noch den 3:2 Siegtreffer zu erzielen. Unsere SG kam auf den Hörbacher Hartplatz sehr schwer in die Partie. Ein verunglückter Rückpass nahm der Stürmer der Oberschelder dankbar an und erzielte die 1:0 Führung. Nur 3 Minuten bauten die Gäste die Führung auf 2:0 aus. Unser Flügelspieler Sebastian Fiur kugelte sich Ende der 1 Halbzeit unglücklich die Schulter aus und musste vom Notarzt und Krankenwagen behandelt werden. Wir wünschen Sebastian Fiur auf diesem weg eine schnelle Genesung und gute Besserung. 

Unsere Mannschaft kam immer wieder gefährlich über die außenbahnen. Aber die Flanken konnten nicht genutzt werden. Mit einem 0:2 Rückstand ging es auch In die Halbzeit. Unsere Mannschaft zeigte nun ein anderes Gesicht und wollte diesen Rückstand noch gerade biegen. Johannes Tessmann war es, der den Ball zum 2:1 Anschlusstreffer einnetzte. Von Oberscheld kam nicht mehr so viel , war aber dennoch durch Konter und hohe Bälle gefährlich. Ein Lattenschuss der Gäste, könnte gerade noch von der Linie geklärt werden.

Unsere SG ließ aber nicht locker und drückte weiter auf der Oberschelder Tor. Der Hörbacher-Jung Pascal Merkardt schoss den Ball zum umjubelten 2:2 Ausgleichtreffer ins Tor!. Eine gelb-rote Karte gegen Oberscheld, machte das Spiel noch einmal richtig spannend und unsere Mannschaft wollte nun die 3 Punkte auf heimischen geläuf behalten. Leider blieb es am Ende aufgrund zwei verschiedenen Halbzeiten bei einem gerechten 2:2 unentschieden und unsere Mannschaft hat in keinem der Topspiele verloren!!!!!

Das nächste Spiel bestreitet unsere 1B gegen die 2 Mannschaft des Kreisoberligisten SG Beilstein/A. II um 12:30 und unsere erste Mannschaft ist beim TUS Driedorf um 14:30 zu Gast

Doppeltes Unentschieden am Wochenede!

Am Sonntag haben sowohl unsere erste, als auch unsere zweite Mannschaft 1:1 unentschieden gespielt.kreisligaa-logo-150x150
Das Spiel der ersten Mannschaft begann sehr gut für unsere Elf. Randolf Menge sorgte mit einem verwandelten Strafstoß bereits nach zwanzig Minuten für die Führung. Kurz vor der Halbzeit hatte Daniel Tessmann das 2:0 auf dem Fuß, setzte den Ball jedoch am Tor vorbei. Die Gastgeber kamen ebenfalls zu einigen Torabschlüssen, ohne jedoch großartig gefährlich zu werden. Anders nach dem Seitenwechsel, denn da traf die SSG bereits nach zwei Minuten zum 1:1-Ausgleich. Nur eine Minute später entschied der Unparteiische auf Strafstoß nach einem Handspiel. Das der Ball zuvor bereits im Toraus war, übersah der Schiedsrichter allerdings. Den fälligen Elfmeter parierte unser Keeper Faik Burgucu und hielt unser Team im Spiel. Breitscheid drängte weiter auf die Führung und so spielte es ihnen in die Karten, dass unsere Mannschaft nach 60 Minuten aufgrund einer gelb-roten Karte nur noch zu zehnt war. Der Gastgeber war zwar die komplette zweite Hälfte spielbestimmend, doch unser Team verteidigte gut und setzte auf schnelle Konter. Einen dieser Konter schloß Jo Tessmann mit einem Lattenschuss ab und hätte unserer Mannschaft so fast noch den Sieg beschert. Am Ende blieb es bei einem leistungsgerechten Unentschieden.

Im Spiel unserer zweiten Mannschaft brachte Jan Donner das Team in Front, doch auch hier musste man noch den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Hier fiel das Gegentor jedoch erst drei Minuten vor dem Ende. Nach dem Gegentor folgte eine gelb-rote Karte für unser Team, sodass die letzten Minuten in Unterzahl über die Bühne gingen. Es blieb beim 1:1-Unentschieden, mit dem man weiterhin in der Spitzengruppe der Liga bleibt.

Pokal-Aus nach Elfmeterschießen

DruckUnsere Mannschaft hat am Mittwochabend den Einzug ins Pokal-Halbfinale verpasst. Am Ende musste man sich dem TSV Ballersbach mit 3:5 nach Elfmeterschießen geschlagen geben.

In der ersten Halbzeit ergaben sich auf beiden Seiten kaum Torchancen, sodass es torlos in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel spielte unsere Mannschaft etwas offensiver, während der Gegner immer wieder durch Standardsituationen für Gefahr sorgte. Der eingewechselte Jo Tessmann erzielte nach 70.Minute die 1:0-Führung, doch kurz vor dem Ende kamen die Gäste nach einem zweifelhaften Strafstoß zum 1:1. In der Verlängerung war unser Team zwar spielbestimmend, Tore fielen jedoch keine mehr.
Das Elfmeterschießen endete zu Gunsten des TSV, da der Gästekeeper zwei Elfmeter parierte und deren Schützen allesamt verwandelten.

Doppeltes Unentschieden in den Spitzenspielen!

14680780_1270796882954201_2339518023896171643_nkreisligaa-logo-150x150Sowohl unsere erste als auch unsere zweite Mannschaft, spielt am Sonntag-Mittag Unentschieden.

Das Spiel der zweiten Mannschaft endete mit einem stark erkämpften 1:1 Unentschieden.
Das Tor erzielte in der 75 Minute Juan Moncusi.
Unsere 1B verteidigt so mit vorerst mit einem Spiel mehr, den 2 Tabellenplatz.

 


14720623_1270796929620863_7364322891277966622_nkreisligaa-logo-150x150Unsere erste Mannschaft dreht in der Schlussphase den 1:0 Rückstand in eine 2:1 Führung und bekommt kurz vor Schluss durch einen Foulelfmeter noch den 2:2 Ausgleich.

In einer hart umkämpften Partie mit vielen gefährlichen Torchancen auf beiden Seiten, ist dieses Unentschieden doch gerechtfertigt.

Die Beiden Tore für unsere SG, erzielte Randolf Menge

Unsere erste Mannschaft verteidigt so mit den 1.Tabellenplatz und ist nun weiter Punktgleich mit Gusternhain und nun auch Breitscheid.

Bereits nächsten Sonntag steigt das nächste Spitzenspiel.
Unsere SG ist dann zu Gast bei der punktgleichen SSG aus Breitscheid.


Doch bevor wir den Fokus auf das nächste Saisonspiel richten, ist am Mittwoch das Viertelfinal-Spiel im Krombacher-Pokal gegen den TSV Ballersbach an der Reihe.

Druck

Also alle am Mittwoch nach Fleisbach auf den Sportplatz und unsere SG bei Flutlichtspiel unterstützen!