PUNKT IN FELLERDILLN

Unsere ERSTE kommt zu einem Remis
bei dem VfL Fellerdilln .
Jedoch war es am Ende sehr unglücklich .
Denn durch einen Strafstoß in der
Nachspielzeit gelingt dem Gastgeber noch
der späte Ausgleich .
Bis dahin hat unser Team ein gutes Spiel
gezeigt .
Die Einstellung stimmte von Anfang an .
Johann Tessnann brachte uns früh in Front
Auch der zwischenzeitliche Ausgleich brachte uns nicht aus dem Konzept .
Ein Doppelschlag von Pascal Merkhardt
und wieder Jo Tessmann ließ uns dann
wieder jubeln .
Nach dem Wechsel erhöhte Fellerdilln den
Druck . Wir hielten gut gegen , mußten
aber dann doch den Anschlußtreffer
hin nehmen .
Mit viel Einsatz und Laufbereitschaft
verteidigten wir nun den erhofften
Dreier .
In der Nachspielzeit dann der Elfer
der Fellerdilln noch den glücklichen Punktgewinn bescherte .
Schade , diesmal stimmte die Leistung
doch nicht der gewünschte Ertrag .
Auf dieses Spiel kann man aber wieder
aufbauen .
Nächsten Sonntag erwarten wir dann
auf dem Hörbacher Hartplatz den
Gruppenliga Absteiger aus
Büblingshausen .