Unnötige Punktverluste in Roßbachtal

Unnötige Punktverluste in Roßbachtal


Das mußte nicht sein . Am Ende war es nur ein  1 : 1 .

Wir waren gewarnt , holte die  SG Roßbachtal doch

letztes Wochenende drei Punkte beim Aufstiegsaspiranten Fellerdilln .

Auf dem gut bespielbaren Hartplatz in Weidelbach war es

das erwartete Kampfspiel .

Nach einer halbwegs guten Anfangsphase der Gastbeber , hatten

wir das Spiel schnell im Griff .

Simon Seelhof war es dann , der uns in der 37. Minute

nach feiner Einzelleistung in Führung brachte .

Danach hatten wir wiedermal mehrfach große Möglichkeiten

das Spiel vorzeitig zu entscheiden . Leider ohne Erfolg .

Der Knackpunkt war dann komischer Weiße eine rote Karte

für Roßbachtal  ( 75. Minute ) .

Danach verloren wir völlig den Faden . Die Heimmannschaft

zeigte nun Moral , kämpfte sich zurück ins Spiel .

Und in der Nachspielzeit dann tatsächlich noch der Ausgleich .

Schade , der Dreier wäre enorm wichtig gewesen , kommt es doch

nächste zum Topspiel gegen Fellerdilln .

Die  1b  verliert zeitglich in Nanzenbach  3 : 1 , und kassiert dabei gleich

3  Platzverweise .

Unser Tor erziehlte   Albert Schmidt zum zwischen zeitlichen Ausgleich .

Nächsten Sonntag dann Heimspiele in Fleisbach .

13.00   1b  gegen  Felledilln  II

15.00   dann die zwei  ERSTEN  Mannschaften gegeneinander .

Category