ERNEUTE NIEDERLAGE

ERNEUTE NIEDERLAGE

Es läuft im Moment nicht rund .

Das Guntersdorf nicht gerade unser Lieblingsgegner ist , wissen wir aus der Vergangenheit . Wir spielen aber auch nicht gut . Auf dem seifigen Rasenplatz ging der Gastgeber von Anfang an rustikal zur Sache .

Nach 15 Minuten stand es schon 2:0. Wir kamen erst nach einer halben Stunde ins Spiel , nahmen den Kampf an und konnten durch Jonas Schneider uns Sascha Schäfer bis zur Pause ausgleichen .

Wer nun gedacht hatte , wir könnten den Bock umstoßen , sah sich im zweiten Durchgang leider getäuscht. Gunterdorf ging wieder in Führung und bei uns lief dann kaum noch was. Es war nur noch Kampf und Krampf, kein schönes Fußballspiel mehr. Torchancen hatten wir fast gar keine, am Ende stand ein ernüchterndes 2 : 3.

Vor den Derbywochen  (3 Heimspiele in Folge) muß in allen Beziehungen eine enorme Leistungsteigerung her.

Die 1b unterliegt zeitgleich Türk Gücü Dillenburg deutlich mit  2 : 7.

Erste Halbzeit konnte das personel gebeutelte Team noch mithalten. Im Zweiten Durchgang war kaum noch was entgegen zu setzten.

Unsere Tore erziehlten Tobias Werner, sowie ein Eigentor des Gastgebers.

Nächste Woche geht es wieder auf den Sinner Rasenplatz.

Am Sonntag erwartet erst die 1b die zweite Garnitur des SSV Sechshelden  ( 13.00 )

Bei der ERSTEN kommt es zum Derby gegen momentan formstarke Merkenbacher ( 15.00 )

Category