DERBY – NIEDERLAGE GEGEN MERKENBACH

Die Talfahrt geht leider weiter . Auch auf dem Sinner Rasen kann unser Team die erhoffte Trendwende nicht einleiten .

In einem brisanten Derby ist es am Ende eine verdiente 1 : 3 Niederlage .

Vor fast 200 Zuschauern entwickelte sich von Anfang an ein rassiges Spiel . Merkenbach ging schon nach 2. Minuten und Führung und bestimmte die Anfangsphase .

Teilweise überhart wurde uns der Schneid abgekauft. Erst nach knapp 35 Minuten konnten wir uns ein wenig befreien . In der Nachspielzeit dann der Ausgleich durch Robert Marinovic . Bergab hofften wir im zweiten Durchgang nun auf ein besseres Spiel . Die Bemühungen waren auch da , nur nicht entschlossen genug . Durch einen Konter ging der Gast dann wieder in Front  ( 72. ) und kurz vor Schluß die Entscheidung.

Die 1b kam kampflos zu 3 Punkten , da der SSV Sechshelden absagte .

Das Osterwochenende ist spielfei  !!

Danach gehts am 29.04. zu Hause weiter gegen den SV Eisemroth .

Di 1b reist einen Tag später nach Tringenstein .