NIEDERLAGE BEIM DERBY GEGEN BALLERSBACH

Zwei knappe Heimniederlagen , das ist die Bilanz des letzten Wochenendes.

Die ERSTE unterliegt dem Nachbarn Ballersbach mit 1 : 2 .

Zuvor verliert die 1b gegen Medenbach mit 3:4 .

Nach dem Kantersieg gegen Eisemroth gingen wir wir optimistisch in das nächste Heimspiel , doch der Gast aus Ballersbach war aber ebenfalls hoch motiviert und diktierte den ersten Durchgang.
So war der 2 : 0 Pausenrückstand mehr als verdient, denn außer einem Lattenkopfball von Jonas Schneider hatten wir nichts zu bieten .

Im zweiten Durchgang wurde es besser. Wir waren jetzt überlegen, drückten den Gegner in die eigene Hälfte. Leider sprang nicht mehr, wie der Anschlußtreffer  ( 75. )  von Daniel Tessmann dabei heraus .

Ein Remis wäre am Ende das gerechte Ergebniss gewesen , jubeln konnte aber nach dem Abpfiff nur der TSV Ballersbach .

Bei der 1b sah es erste Halbzeit ebenfalls sehr schlecht aus .

Medenbach führte zur Pause 3 : 0. Doch unser Team zeigte Moral, kam durch Treffer von Marcel Piel und Marcos Obach heran und drängte auf den Ausgleich .
Ein Konter in der Schlußphase entschied jedoch das Spiel .
Marcel Piel verkürzte zwar nochmal, aber zu mehr reichte es leider nicht .

Nächste Woche gehts dann auswärts weiter.

Am Sonntag 12.05. fährt die ERSTE nach Oberscheld,
die 1b gastiert zeitgleich in Uckersdorf .