DEBAKEL IN BREITSCHEID

Hier gibt es nix zu beschönigen. Waren die ersten Spiele in dieser Saison noch auf Augenhöhe mit knappen teilweise unglücklichen Ergebnissen, so kann man den Auftritt unserer ERSTEN nur als Katastrophe bezeichnen .


Am Ende war es eine 7 : 1 Pleite in Breitscheid .


Die frühe Führung des Gastgebers konnte Johann Tessmann schnell ausgleichen . Danach waren wir sogar kurz spielbestimmend.
Zur Pause stand es folgerichtig 1 : 1 .
Der zweite Durchgang begann ebenfalls relativ ordentlich , aber was dann nach dem 2 : 1 passierte, war nicht zu fassen .

Das Team verlor völlig die Ordnung und ein Angriff nach dem anderen rollte auf unser Tor . So mußte unser Keeper Felix Peter noch fünfmal hinter sich greifen , und konnte einem schuldlos sehr leid tun .

Fakt ist , daß man sich so nicht weiter präsentieren darf .

Die Zwote hingegen befindet sich weiter auf Erfolgskurs .
Auch das Spitzenspiel wurde deutlich gewonnen ( 4 : 1 )
Hier stimmt momentan alles , und so ist man Tabellenführer der C-Liga Gr.2

Unsere Torschützen :  Morcos Obach , Joshua Bechtum , Dennis Günther und ein Eigentor .

Nächsten Sonntag spielt nur die Erste .

Auf dem Sinner Rasen empfangen wir um 15.00 Uhr die zweite Garnitur des TSV Bicken .

Vorher spielt aber die B-Jugend . Im Topspiel empfängt unsere Mannschaft den Tabellenführer Eintracht Wetzlar .

Anstoß ist hier bereits 12.00 Uhr . Wäre schön wenn auch hier einige Zuschauer zur Unterstützung kommen würden .