GUTE LEISTUNG BEIM REMIS GEGEN KALTEICHE

GUTE LEISTUNG BEIM REMIS GEGEN KALTEICHE

Es war bisher eines unserer besten Spiele in dieser Saison.

Gegen den ambitionierten Aufsteiger waren wir von Anfang an hell wach, bissig und ließen dem Gegner kaum Raum zur Entfaltung.

Tim Neugebauer und Jonas Hofmann mit Distanzschüßen prüften in den ersten 20 Minuten den Gästekeeper.

Dann doch die Führung für die SG Kalteiche.
Nach einer Flanke stand der Gästestürmer blank und köpfte ein.
Danach war das Spiel bis zur Pause relativ ausgeglichen.


Nach dem Wechsel machten wir ordentlich Druck .
Und es gab Chancen .
Silas Kranz , Robert Marinovic , Jan Baier scheiterten aber immer wieder am sehr starken Torwart des Auswärtsteams.

In der 72. Minute wurde dann Jan Baier im Strafraum gefoult und es gab Elfmeter.
Leider vergab hier Marcel Menger.

Den Schock schnell verdaut ging es weiter nur in eine Richtung. Zwar gab es auch Kontermöglichkeiten des Gastes, aber diesmal hatten wir das Glück des Tüchtigen.

In der Nachspielzeit gab es wiederrum Strafstoß wegen Handspiels. Spielertrainer Kosovar Hodaj übernahm die Verantwortung und verwandelte sicher.

Ein hochverdienter Punkt, gut für die Moral.

Die 1b hatte diesmal keine Chance. Im Vorspiel unterlag man deutlich 0 : 5.
Die Gäste waren besser und der eine oder andere individuelle Fehler machte es Kalteiche einfach zu leicht.

Kommendes Wochenende startet schon wieder die Rückrunde.
Am Samstag erwarten wir in Fleisbach die SG Aartal.

Anstoß ist :  17.00 Uhr.  Die 1b spielt vorher.

Posted on: 11. November 2019Andreas Richter