Zweites 6-Punkte-Wochenende in Folge!

Wie schon in der vergangenen Woche konnten beiden Mannschaften den Spieltag mit einem Sieg abschließen. Nach dem unsere 1.Mannschaft bereits am Samstag mit 2:0 in Ewersbach gewann, legte unsere 1B am Sonntag mit einem 1:3-Auswärtssieg in Nanzenbach nach.

Die Partie auf dem Ewersbacher Kunstrasen begann mit einer riesen Torchance für den Gastgeber, doch der Angreifer verstolperte frei vor dem Tor. Anschließend entwickelte sich bei strömendem Regen ein Spiel ohne großartige Torchancen. Kurz vor dem Seitenwechsel traf Daniel Tessmann nach einer Ecke per Kopf zum 0:1. Im zweiten Durchgang dominierte unsere Elf die Partie und kam zu einigen guten Gelegenheiten. Mitte der zweiten Hälfte sorgte Randolf Menge, erneut nach einem Eckball, für die 0:2-Vorentscheidung. In der verbleibenden Spielzeit verpasste unser Team das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben. Durch die Patzer der gesamten Konkurrenz war unsere Mannschaft der Gewinner des Spieltages und steht nun auf Platz 3.

Im Spiel der 1B erwischte der Gastgeber aus Nanzenbach den besseren Start und ging verdientermaßen in Führung. Unsere Elf brauchte lange um ins Spiel zu kommen, doch nach dem Udo Menger kurz vor dem Halbzeitpfiff zum 1:1 ausglich, kippte die Partie. Im zweiten Abschnitt gab unser Team klar den Ton an und erspielte sich einige Chancen. Johannes Tessmann brachte unsere 1B durch einen Doppelpack mit 1:3 in Führung, welche man sich dann auch nicht mehr nehmen lies. Letztlich ein verdienter Auswärtssieg für unsere Mannschaft.

1B verliert mit 0:3 und 1. Mannschaft spielt 0:0

SSV Sechshelden – SG Sinn/Hörbach 0:0

Auch wenn die Zuschauer in Sechshelden auf den Torjubel komplett verzichten mussten, sahen sie ein sehr gutes A-Liga-Spiel, in der ersten Halbzeit die größeren Chancen hatten. Allein in der temporeichen Partie wurden diese Gelegenheiten ungenutzt gelassen. Auch nach dem Wechsel hatte der SSV die klareren Chancen, die letzte vergab der eingewechselte Sebastian Reeh, der nach einem halben Jahr Pause sein Comeback bestritt, kurz vor dem Ende.

Quelle: Zeitungsbericht vom 06.03.2017


SG Sinn/Hörbach II – SSV Medenbach 0:3

Die Platzherren kamen gut in die Partie und bestimmten das Geschehen eindeutig. „Die Führung schien nur eine Frage der Zeit zu sein, doch mit dem ersten Torschuss stellten die Gäste den Spielverlauf auf den Kopf“, schilderte Sprecher Andreas Richter. Till Sahm brachte seine Farben in Front (34.). Obwohl drei wichtige Stützen zur ersten Garnitur abgestellt wurden, erspielten sich die Kombinierten eine Vielzahl an dicken Chancen. Neben dem eigenen Unvermögen vereitelte SSV – Keeper Christian Decker zwei hundertprozentige Möglichkeiten. Mit einem Doppelschlag entschied Thomas Reh (74., 77.) das Verfolgerduell.

Quelle: Zeitungsbericht vom 06.03.2017


 

Dano bleibt!!!

Die SG Sinn/Hörbach und ihr Trainer Dano Mocciaro werden auch in  Zukunft gemeinsame Wege gehen. 

Dano geht also nun in seine 3. Saison als Trainer. Man ist mit der Arbeit des B- Lizensinhaber mehr als zufrieden.

Die SG belegt zur Zeit den 4. Tabellenplatz in der A- Liga.

Der Ball rollt wieder!

Kommenden Sonntag endet für unsere Mannschaften die Winterpause.

Die erste Mannschaft spielt gegen den SSV Sechshelden. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr in Sechshelden.

Zu erwarten ist ein spannendes Spiel, denn der SSV hat aus den letzten 3 Spielen vor der Winterpause 7 Punkte geholt. Mit einem Spiel weniger steht der SSV mit 27 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz.

Unsere SG Sinn/ Hörbach belegt aktuell den 4. Platz in der Tabelle mit 31 Punkten.


Unsere 1B hat am Sonntag ihr Heimspiel gegen den SSV Medenbach II. Gespielt wird in Fleisbach und der Anpfiff ist um 13 Uhr.

Unsere SG Sinn/ Hörbach II belegt aktuell den 4. Tabellenplatz.

Unterstützen Sie unsere Mannschaften!

SG Sinn/Hörbach 1b gewinnt Testspiel!

SG Sinn/Hörbach 1b vs SV Kölschhausen

Die SG Sinn/Hörbach ging sehr früh durch einen Doppelschlag von Torjäger Jan Donner mit 2:0 in Führung (07. Min und 16. Min). Durch diesen Rückstand wirkte der Gast etwas verwirrt. Die Reserve der Kombinierten spielte mit wenigen Kontakten und sehr zielstrebig nach vorne und kam zu vielversprechenden Abschlüssen. Sehr überraschend fiel in der 30. Min der Anschlusstreffer der Gäste und damit der Startschuss für den B-Liga-Vertreter zur Aufholjagd. Etwas überraschend musste der Gastgeber in der 40. min den Ausgleichstreffer durch einen Handelfmeter hinnehmen. Mit diesem Unentschieden ging es auch bis dahin sehr verdient für beide Teams in die Halbzeitpause.

Der Gast kam etwas besser aus der Kabine und erzielte in der 57. Min die 3:2 Führung für die Kicker aus der B-Liga-Wetzlar. Sinn/Hörbach hatte einige Wechsel zur Pause durchgeführt, leider ging das zu Lasten des Kombinationsspiel zu Beginn der 2. Spielhälfte der jungen Mannschaft aus der Glockengießergemeinde. In der 62. Min erzielte Jonas Hoffmann den verdienten Ausgleich zum 3:3 mit einem Fernschuss. Zunehmend übernahmen die Gastgeber die Kontrolle der Partie und spielten die Treffer zum 4:3 und 5:3 durch Michael Gerlitz (67.min) und Michael Mathes (83. Min) klasse heraus. In der 88. min nutzten die Kölschhäuser eine Unachtsamkeit in der Abwehr und verkürzten auf 5:4.Kurz darauf war die Partie zu Ende und die 1b der SG Sinn/Hörbach freute sich über einen gerechten Sieg auf eigenem Geläuf  gegen den B-Ligisten aus Kölschhausen.

Testspiel 05.02.2017

Sieg und Niederlage im ersten Testspiel!

Unsere zweite Mannschaft, unterliegt leider im heutigen Testspiel gegen den FC Wacker Merkenbach mit 1:6.

Unsere erste Mannschaft konnte dagegen knapp mit 1:0 gegen den SSV Endbach/Günterod gewinnen.

 

27. Werdorfer Fussball-Hallenturnier (27.01.-29.01.17)

27. Werdorfer Fussball-Hallenturnier (27.01.-29.01.17)

In knapp zwei Wochen steht unser 27. Fussball-Hallenturnier an.
Folgende Mannschaften sind dabei:

Vorrunde am Freitag, 27.01.2017 Beginn 18.00 Uhr

Gruppe A

1. SG Eintracht 05 Wetzlar e.V.
2. RSV 1929 e.V. Büblingshausen
3. SSV Oranien Frohnhausen 1914 e.V.
4. FC Werdorf

Gruppe B

1. Sportfreunde 1956 Katzenfurt
2. FC Eintracht Haiger
3. SV Kölschhausen I
4. SG 08 Oberbiel II
5. FSV Berghausen 1928 e.V.

Vorrunde am Samstag, 28.01.2017 Beginn 17.00 Uhr

Gruppe C

1. SG Ehringshausen / Dillheim
2. VfB 1924 Asslar e.V. Aktiven
3. SC Waldgirmes
4. TUS Naunheim 1906 e.V.
5. VfB Gießen

Gruppe D

1. BC 1920 Sinn
2. TSV Altenkirchen 1927 e.V.
3. FC Bechlingen 1964 e.V.
4. SG RoSi
5. SV Kölschhausen II

Es finden zwei Turniere parallel statt. Die Gruppen A und C (Kreisoberliga und höher) sowie B und D (A- und B-Liga) ermitteln ihren Turniersieger. Beide Endrunden werden am Sonntag (29.01.17) ausgetragen.

Die Spielpläne stehen auf unserer Homepage www.fc-1926-wedorf.de zum Herunterladen bereit.

Alois – Plescher Winterpokal – Endrunde

Bei der Endrunde des diesjährigen Alois Plescher Futsal Winterpokal mussten wir uns leider in der Gruppenphase aus dem Wettbewerb verabschieden. In der schwersten Gruppe bekamen wir es mit dem Verbandsligisten SSV Langenaubach und dem Kreisoberligist SSC Juno Burg zu tun.

Beide spiele sind verloren gegangen und somit waren wir aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Alois Plescher Winterpokal in Dillenburg

Unsere Senioren erreichten am 04.01.2017 die Endrunde des Winterpokals und treten nun am Sonntag erneut an.

In Begegnungen gegen die SG Kalteiche (4:0), Die SG Beilstein (2:0) und dem TSV Bicken II (10:0!) zeigte unsere Elf, was für ein tollen Fußball sie spielen kann und stehen in der Abschlusstabelle verdient mit 9 Punkten auf dem ersten Platz!

Abschlusstabelle der Vorrunde:
1. SG Sinn/Hörbach 16:0 Tore // 9 Punkte
2. SG Beilstein 8:5 Tore // 6 Punkte
3. TSV Bicken II 4:13 Tore // 3 Punkte
4. SG Kalteiche 3:13 Tore // 0 Punkte

Die Tore für unsere SG erzielten an dem Abend:

>> 6x Robert Marinovic
>> 5x Johann Tessmann
>> 2x Dustin Seidler
>> 1x Randolf Menge
>> 1x Pascal Merkardt
>> 1x Jonas Schneider